Streethandballtour startet in die neue Saison

 

 

Tour-Start in den Osterferien 2017, Tour-Ende Oktober 2017

Marketing-Partner für die Jugendförderung und die Tour gesucht

 

Ratingen im März 2017

 

Vom April bis in den Oktober findet die Streethandballtour 2017 in NRW statt – eine Eventreihe, die für Schulen (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit) kostenlos angeboten wird: „interaktiv e. V“., der gemeinnützige Ratinger Verein, der sich u.a. um die Betreuung von Jugendlichen im Ganztagsschulbetrieb kümmert, veranstaltet die bei Schülerinnen und Schülern beliebte Streethandballtour seit mittlerweile fünf Jahren. Die Philosophie des Events ist, Jugendliche möglichst früh über den (Handball)Sport zu sozialer Kompetenz untereinander, integrierendem Verhalten mit anderen Nationalitäten sowie zu sportlicher Aktivität als Ausgleich zur "sitzenden" rein pädagogischen Lernbelastung zu animieren. Interessierte Schulen können bei interaktiv, Sven Wies, das kostenlose Event „beantragen“.

 

Von Mitte April bis Ende Oktober veranstaltet der gemeinnützige Verein interaktiv wieder die für Schulen kostenlose Streethandballtour. Die jugendlichen Schülerinnen und Schüler lernen im sportlichen Wettbewerb als Team miteinander zu agieren sowie sich zu respektieren, im Spiel strategisch zu denken und sich körperlich sinnvoll zu bewegen. Im Spiel ohne Körperkontakt kommt es vor allem darauf an, mit Teamarbeit zum Erfolg zu gelangen. Alleine geht nichts. So lernen die Kinder und Jugendlichen spielerisch, was sie später immer wieder anwenden können: aufeinander zugehen, miteinander kommunizieren und jeweils einen Beitrag zum Ganzen leisten.

 

Interessierte Schulen, die diese Ziele und Philosophie ebenfalls verfolgen und an dem Event auf ihrem Schulgelände interessiert sind, können sich bei interaktiv, Sven Wies, telefonisch unter 02102 8799051 oder schriftlich sven.wies@sgratingen.de bewerben.

 

Das interaktiv-Team kommt kostenfrei (!) zum Tag der offenen Tür, zu Schul- und Sportfesten oder einen ganzen Tag auf den Schulhof. Dazu bringt es den kompletten Court mit und alles, was sonst noch für einen tollen Tag mit Streethandball benötigt wird. Circa 30 Schulen und Jugendveranstaltungen in 12 NRW-Städten kamen während der Streethandballtour 2016 in den Genuss dieses Events.

 

Jeweils vor Ort, auf Schulhöfen und Freizeitplätzen, errichten die Organisatoren binnen kürzester Zeit ein Handball-Spielfeld mit Umrandung, Netzschutz und Toren. Betreut durch kompetente interaktiv-Mitarbeiter (Hauptberufler und Sportstudenten), aktive (Handball)Sportler und das jeweilige Lehrpersonal findet im Laufe des Tages ein Handballturnier statt. Dabei ist Streethandball anders als der normale Handballsport - er ist schneller und noch actionreicher. Das Spielfeld ist kleiner und die Tore haben im Vergleich zur Halle bescheidenere Ausmaße. Wegen der größeren „action“ werden auch Kinder für den Ballsport begeistert, die sich sonst nicht so sehr dafür interessieren. 

 

Auch der Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes Bob Hanning hat die interaktiv-Streethandballtour bereits begutachtet und mit dem Zitat "Der Handball braucht dringend neue Impulse. Streethandball ist bestens dafür geeignet, gerade Kinder und Jugendliche für die Sportart Handball zu begeistern. Wir müssen zukünftig wieder unsere Position als zweite Mannschaftssportart hinter dem Fußball festigen. Das geht nur über gute Ideen. Ich wünsche dem gesamten Organisationsteam und den Partnern ein glückliches Händchen bei der Durchführung der Tour!" positiv bewertet.

 

Gemäß dem Motto „ohne Moos nix los“ sucht interaktiv noch Partner, die diese besondere Form der Jugendförderung unterstützen, damit die Tour für die Schulen kostenfrei durchgeführt werden kann. Die unterstützenden Möglichkeiten reichen von der Namensgebung für die Tour bis hin zur Bandenwerbung und sonstige gewünschte Maßnahmen. Die aktuelle Sponsoring-Tour-Broschüre mit vielen Einzelheiten zur Veranstaltungsreihe ist fertiggestellt und kann bei der unten angegebenen Adresse über Sven Wies angefordert werden.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.streethandballtour.de

Rückfragen erbeten an:

interaktiv e.V.

Sven Wies

An der Pönt 46

40885 Ratingen

Tel: 02102 / 8799051

sven.wies@sgratingen.de