Niklas Frielingsdorf Keine Kommentare

Durchweg positives Feedback: Erste-Hilfe-Kurs war ein voller Erfolg

Das Fortbildungsseminar von Dozent Carsten Heckmann kam bei den Teilnehmer der interaktiv gGmbH gut an.

„Die Rückmeldungen zum Erste-Hilfe-Kurs waren noch nie so gut“, freut sich die für die Organisation der Fortbildungsveranstaltungen der interaktiv gemeinnützigen Gesellschaft für Schule, Sport und Soziales mbH verantwortliche Mitarbeiterin Vanessa Stratmann mit Blick auf die jüngste Veranstaltung vom 31. Oktober. Entsprechend seien alle Bewertungsbögen im Nachgang von den Teilnehmern mit der Bestnote bewertet worden. Der besagte Erste-Hilfe-Grundkurs fand diesmal an der Joachim-Neander-Grundschule in Düsseldorf statt.

Im Fokus der von Dozent Carsten Heckmann (fit4emergency) geleiteten Veranstaltung standen die Grundlagen der Ersten Hilfe mit besonderer Spezialisierung auf die Grundschule. Aufgrund seiner Erfahrungen aus dem Brandschutz und dem Rettungsdienst konnten realitätsnahe Beispiele behandelt werden. Besonders gut kam bei den Teilnehmern das „Rearace“ an, wodurch die interaktiv-Mitarbeiter mit Spiel und Spaß ihr Lernziel erreichen konnten.

„Die Fortbildung wurde als sehr hilfreich, interessant und erfahrungsreich empfunden. Den Mitarbeitern konnte die Angst genommen werden, in einem Notfall einzugreifen und zu behandeln“, sagte Stratmann und betonte: „Wir sind froh, in Herrn Heckmann und seinem Team in diesem Bereich einen sehr kompetenten Partner gefunden zu haben. Gerade vor dem Hintergrund, dass man seine Kenntnisse in diesem Bereich regelmäßig auffrischen sollte.“